Type your search keyword, and press enter

Varinias Blog

Kommentar eines Piloten

image

 

Den folgenden Kommentar hat ein Pilot auf der Seite Anonymous abgegeben. Daraufhin war seine Seite nicht mehr verfügbar..
“ Sehr geehrtes Anonymous Team… Ich möchte mir hier, als 15 jähriger Luftfahrtmitarbeiter, den Frust von der Seele schreien… Ich kenne den Airbus A320, A321, A333, A340, A380, A319 in und auswendig.. Ich verstehe hier nicht was die Franzosen und die Medien abziehen und bin gerade am überlegen ob es nicht notwendig wäre eine Klage gegen die Französische Nachrichtenagentur einzureichen. Es stimmt einfach nicht das der Pilot nicht mehr in das Cockpit konnte. Der Türcode ist nicht zum anleuten.. Er ist dafür da um die Türe zum öffnen.. Sowohl Co Pilot und Pilot in Command so wie der Purser können die Türe von außen öffnen.. Die Türe geht nach innen auf.. das heißt selbst bei einer “rapid decompression“ würde die Türe nach innen aufgehen.. Jedoch kommt es bei einer schnellen Dekompression innerhalt von 8 Sekunden zur Bewusstlossigkeit.. Die Funktionen der Türe stehen sogar in den Manuals.. Wie wäre es denn wenn beide rausgehen würden und dann nicht mehr in das Cockpit kämen?? Wie wäre es denn wenn die in der früh wenn sie den Flieger prüfen nicht mehr ins Cockpit kommen weil die Crew am Vortag die Türe zugemacht hatte.. Das ist schon mal ein Beweis..
Und man macht jetzt den Copiloten zum schuldigen.. Das geht so nicht.. Wissen die dummen französischen Froschschenkelfresser denn nicht was sie der Familie des Copiloten antun? Schon allein die Audio Auswertung. Das Klopfgeräsch kann von einem Bruch in der Außenhülle oder der Cockpit scheibe kommen.. Fragen sie jeden Piloten.. Jeder wird Ihnen diese Antwort geben.. Fakt jedoch ist.. Das es bei der Lufthansa, seit dem Carsten Spohr am Ruder ist und sowohl bei der Austrian Airlines, der Status von einer 5 Sterne Airline auf ramsch Niveau fiel.. Die Maintenanceprobleme sind gigantisch.. Die Löhne werden heruntergedrückt.. Und es kommt mehr Arbeit.. Ich weiß viele die sich nicht auskennen sagen dann aber nach einen Flug haben die eh 2 Tage frei.. Dann sollten diese auch mal bedenken wie es ist wenn man 2 mal am Tag in verschiedene Zeitzonen fliegt und wie der Tag danach ist.. Man kann sich nicht mehr bewegen. Fakt ist.. das Carsten Spohr versucht seinen Arsch und Bonus zu Retten in dem er Gewinn vorgibt durch Lohndrückung damit keiner sieht wie scheiße er gearbeitet hat.. Fakt ist das vor dem Start des Germanwingsfluges 2 Crew den Flug verweigert haben wegen Wartungs und Systemproblemen die nicht am Vortag sondern schon die Monate davor waren..Fakt ist.. Das der französchische Luftraum der am schlechtesten geregelte ist.. Ich habe täglich mit Flugrouten zu tun.. Die Route die der Flieger geflogen ist wird mit Flightlevel vorgegeben.. Da gibt es in dieser Region und der Nordregion Richtung Frankreich immer Probleme… ICH UNTERSTELLE JETZT HIER OFFIZIEL DER FRANZÖSCHISCH AIR TRAFFIC CONTROLL das sie wie jeden Tag schwere Fehler machen ihren Luftraum nicht unter Kontrolle haben und der Crew eine Zuweisung der falschen Flight Level vorgegeben haben..
Sie können sich gerne auf http://www.pprune.org/ einem weltweiten Pilot und Maintenanceforum alles durchlesen. “
‪#‎WachtAuf‬ !!!
Teilen
Share

Chemtrails


Teilen
Share

Unwahrheit: Russland hat die Krim NICHT annektiert

Howdi, Ihr da draußen.

Am frühen Morgen als Erstes die Nachrichtenseiten weggeglickt.

Ich kann sie nicht mehr sehen, diese Hetze gegen Rußland und diese Lügen und diese Scheinheiligkeit. Kann mal bitte jemand die Wahrheit sagen, und nicht „DEN RUSSEN“ als den Bösen darstellen, obwohl man selbst Dreck am Stecken hat? Wie sagte Jesus so schön: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein. In unserer heutigen Zeit ist es eher so herum: Wer die gleichen Sünden begangen hat, krakele am Lautesten und werfe mit Felsbrocken. Das erinnert mich an einen weisen Satz aus Gregors Rede: „Wenn Völkerrechtsverletzer einem Völkerrechtsverletzer vorwerfen, das Völkerrecht zu verletzen, ist das unglaubwürdig.“ Ganz genau.

Vorbei die Zeiten, der neutralen und kritischen Berichterstattung. Selbst Spiegel online sinkt hin auf BILD Niveau, was aber kein Wunder ist, da diverse Bildredakteure nun beim Spiegel arbeiten. Nur so am Rande. Ich dachte ja, die Zeiten in denen uns weisgemacht wird, „DER RUSSE“ stehe vor der TÜR, seien vorbei. Feindbilder schaffen um vom eigenen Mistikack abzulenken, funktioniert zumindest wunderbar bei der dummen Bevölkerung, die zu bequem ist, sich aus anderen Quellen zu informieren und Dinge zu hinterfragen.

Daher hier ein Kurzvideo mit Wahrheiten und Fakten über die Krim Krise, für all die, die sich fernab der Lügeneinheitsgehirnwäsche unserer Medien informieren wollen.

Es mag vielleich richtig sein, dass sich Russland in der ganzen Situation alles andere als kooperativ gegeben hat, aber wenn nach WAHLEN ca 97% der Krim- Bevölkerung für einen Beitritt zu Russland sind, dann ist das so eindeutig dass dort gerne auch mal das Völkerrecht hinten anstehen muss, wozu gibt es Demokratie wenn das, was die Bevölkerung will verboten wird, ignoriert wird? Wie können  sich vermeintlich demokratische Länder wie Deutschland und die USA erdreisten, ein WAHLERGEBNIS nicht zu akzeptieren? Da wird mir schlecht!

Teilen
Share

Hintergründe und Fakten

Fukushima – kein Ende in Sicht

Dieser Mann traut sich die Wahrheit zu sagen. Mit ganzem Herzen. Mutig und auf eigenen Kosten zieht er durch die Welt und hält Vorträge. Fukushima – von unseren Medien totgeschwiegen, obwohl es läuft und läuft und läuft…. Aktuelle Hintergründe.

Vortrag von Herrn Kobayashi in Potsdam  2013.
Wenn ihr keine Zeit habt für das ganze Video, schaut euch bitte wenigstens die beiden Beispiele ab Minute 36.20 an.

schlussendlich

Teilen
Share
Share